Blog

Ruth Anne Feinäugle verabschiedet

Pressebericht:

Im feierlichen Rahmen verabschiedeten
Kinder der musikalischen Früherziehung
des Schlüchttal-Akkordeon- Orchesters
Gurtweil und der Vorsitzende Uli Ebner
(rechts) die bisherige Leiterin Ruth Anne
Feinäugle (hinten links). Ihre
Nachfolgerin ist ab sofort das
Orchestermitglied Ines Weber (hinten
rechts), die im vergangenen Jahr ihre
Ausbildung für das Gymnasiallehramt mit
dem Bachelor of Music abschloss.

Führungswechsel in der musikalischen
Früherziehung

Gurtweil (sl) Beim Schlüchttal-Akkordeon-
Orchester (SAO) Gurtweil übernimmt ab
sofort Ines Weber, selbst Mitglied des
Orchesters, die musikalische
Früherziehung. Ihre Vorgängerin, Ruth
Anne Feinäugle, wurde nach über zehn
Jahren erfolgreicher Ausbildung vom SAO-
Vorsitzenden Uli Ebner verabschiedet,
aber die Erfolgsgeschichte von PanPan
geht weiter.

Im feierlichen Rahmen
bedankten sich die vielen SAO-Kinder und deren Eltern bei Ruth Anne Feinäugle für
die „tolle Arbeit“ in der Hinführung zur Akkordeon-Musik.
Ines Weber ist Musikpädagogin mit Hauptfach Akkordeon (Bachelor of Music)
und sie wird für die SAO-Nachwuchsausbildung nahtlos die Früherziehung, Melodika- und
Akkordeonkurse anbieten. Die musikalischen Lerninhalte sind geschickt
in spannende und zusammenhängende Erlebnisgeschichten eingearbeitet.
Anmeldungen für die neuen Kurse sind noch in diesem Monat über die Homepage
www.sao-gurtweil.de möglich.

Ines Weber begann ihre musikalische
Ausbildung im Alter von neun Jahren beim Schlüchttal-Akkordeon- Orchester Gurtweil.
Schon während der Schulzeit spielte sie an diversen Wertungsspielen und auch bei
„Jugend musiziert“ vor. 2005 begann sie dann an der Pädagogischen Hochschule in
Freiburg ihr Musikstudium, musizierte ab da in verschiedenen Ensembles und auch
mehrere Jahre im Landesjugendakkordeonorchester Nordrhein-
Westfalen. Darüber hinaus nahm sie Unterricht in Orchester- und Chorleitung
und erwarb 2015 den Bachelor of Music und beendete ihre Ausbildung für das
Gymnasiallehramt, während der sie auch den Akkordeonclub Waldkirch leitete, im
Juli 2017 mit dem 2. Staatsexamen.

Menü