Um was geht es

Das Konzept dieses Kurses beruht auf der Erkenntnis, dass Erstklässler hinsichtlich den Inhalten der musikalischen Früherziehung i.d.R. unterfordert sind, aber hinsichtlich einer speziellen instrumentalen oder vorinstrumentalen Musikausbildung (Melodika, Flöte) noch überfordert sind.

[vc_single_image image=“584″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“169×163″ alignment=“center“]

Der vorliegende Erstklasskurs bildet somit eine instrumentale Früherziehung, die Elemente der musikalischen Früherziehung enthält, das Instrumentalspiel mit dem Glockenspiel vertieft, aber das Instrument und somit auch das Üben noch nicht so stark in den Mittelpunkt rückt. Der Kurs fügt sich zwischen die musikalische Früherziehung und die instrumentale bzw. vorinstrumentale Ausbildung und schafft somit gleitende, an das Können der Kinder angepasste Übergänge. Der Kurs ist eine voll- und eigenständige Musikerziehung. Er kann aber auch ergänzend zu sehr frühzeitig begonnenem Instrumental-unterricht besucht werden.

Panpan auf der Insel Musika

Vertieftes Instrumentalspiel mit dem Glockenspiel

Singen, Bewegung und Tanz Förderung der gezielten Feinmotorik durch Fingerspiel (Vorbereitung für weiterführende Instrumente)Elementare Notenlehre. Die musikalischen Lerninhalte werden kunstvoll mit einer spannenden Abenteuergeschichte verknüpft Instrumentalspiel dient der Anregung für das spätere Üben zu Hause
Vermittlung von Freude, Spaß und Motivation für das Musizieren

Erstklasskurs:

Dem ganzen Kurs wurde eine spannende Abenteuergeschichte mit Panpan und dem König Musikone unterlegt. Die musikalischen Inhalte sind kunstvoll in die zusammenhängende Geschichte eingearbeitet.

Zur Anmeldung Tel: 07741/689909 Es sind nur noch wenige Pätze frei – Fördern sie die Musikalität Ihres Kindes.

Menü